1.700 Kilogramm Haschisch an der Küste abgefangen

Aufgrund eines Hinweises der marokkanischen Kollegen konnten Polizisten der Guardia Civil am frühen Morgen des 1. Mai gegen 4 Uhr ein Zodiac an der Küste vor Mesa del Mar abgefangen. Es hatte 47 Bündel mit insgesamt 1.715 Kilogramm Haschisch geladen. Sieben Personen wurden festgenommen. Zwei, die auf dem Boot waren und fünf, die halfen, die Drogen in einen Transporter umzuladen. Der Transporter, das Boot und das Haschisch wurden beschlagnahmt.
SV-AR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert