Arbeitstreffen mit Fahrschullehrern

Der Präsident der Kanarischen Inseln, Fernando Clavijo, traf sich am Freitag mit Vertretern der Fahrschulen auf Teneriffa. Der Präsident des Fahrschulverbandes, Javier Báez, hob die Schwierigkeiten hervor, die den Fahrschulen durch fehlende Inspektoren entstehen. Weil es so wenige gibt, können kaum kurzfristig Prüfungen anberaumt werden.
SV-AR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert