Carlos Alonso tritt mit einem Residenten-Gesetz an

Der Kandidat für das Europaparlament, Car-los Alonso, will sich im Falle seiner Wahl in Europa für ein Residenten-Gesetz für die Kanarischen Inseln einsetzen. Es soll die demographische Entwicklung regeln und sieht eine Besteuerung von Nicht-Residenten vor, die Immobilien auf dem Archipel erwerben. Ziel ist es, den unkontrollierten Zuzug einzudämmen.
SV-AR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert