Durch Wasserdampf schwer verletzt

Am Feiertag erlitt im Nationalpark Tímanfaya auf Lanzarote eine Frau durch aufsteigenden Wasserdampf schwere Verbrennungen. Ein sechsjähriges Kind wurde leicht verletzt. Beide wurden in das Krankenhaus Doctor José Molina Orosa eingeliefert.
SV-AR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert