Frau in Puerto Rico ertrunken

Am Samstag ist an der Playa Puerto Rico in der Gemeinde Mogán eine 69-jährige Frau ertrunken. Ein Rettungsschwimmer holte die Frau aus dem Atlantik und begann gemeinsam mit einer zufällig anwesenden Krankenschwester mit Wiederbelebungsmaßnahmen. Wenig später übernahm der Rettungsdienst mit fortgeschrittener Technik. Trotz aller Bemühungen konnte die Frau nicht in Leben zurückgeholt werden.
SV-AR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert