Kanarische Blindenhunde bitte nicht füttern

Anlässlich des Internationalen Tags der Blin-denhunde, der am 24. April begangen wird, bittet der Blindenverband ONCE alle Men-schen, die wichtige Arbeit der Blindenhunde zu respektieren. Dazu zählt unter anderem, dass man ihnen nichts zu fressen anbietet. Das lenkt das Tier zu sehr von seiner Aufgabe ab und außerdem könnte das Tier Lebensmittel Unverträglichkeiten haben, die nur der Halter kennt. Das gut ausgebildete Tier ist für den Blinden ein wichtiger Gefährte, um sich im Alltag zurechtzufinden.
SV-AR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert