Klartext zur aktuellen Lage auf dem Archipel

Auf dem Treffen der Inselpräsidenten hat Gran Canarias Vertreter Antonio Morales zu-gegeben, dass das stetige demographische und touristische Wachstum die Kanarischen Inseln überfordern. „Würden alle Ressourcen so ausgenutzt wie unsere, bräuchten wir 3,84 Planeten wie diesen“, gab er zu bedenken. Die Strategie, immer neue Rekorde zu erzielen, sei falsch. Es müsse endlich für mehr Diversität in der Wirtschaft, Nachhaltigkeit und Wohlstand für die Bevölkerung getan werden.
SV-AR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert