Kokain-Muli verhaftet

Die Guardia Civil hat auf dem Flughafen von Gran Canaria einen 49-jährigen Mann verhaftet, der durch seine große Nervosität auffiel. Er kam aus Europa über Madrid auf Gran Canaria an. Wie sich herausstellte, hatte er 58 Kapseln mit rund einem Kilogramm Kokain geschluckt.
SV-AR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert