Kongress gegen den Konsum von Pornographie

Die Inselregierung lädt am 23. Mai in der Schule La Laboral in La Laguna zu einem Kongress ein, der Kinder und Jugendliche vor Pornographie schützen möchte. Über soziale Netzwerke und das Internet konsumieren immer jüngere Kinder pornographische Inhalte und werden dabei sexistisch an das Thema herangeführt. Von 700 befragen Schülern gaben 89 Prozent zu, schon einmal Pornos gesehen zu haben oder dies regelmäßig zu tun. Psychologen halten diese Zahlen für alarmierend und wollen aktive Präventionsarbeit leisten.
SV-AR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert