Lebensmittelkarten für bedürftige Familien

Die Stadt Santa Cruz hat 510.000 Euro aus einem europäischen Fonds erhalten, um damit vulnerable Familien in der Stadt unterstützen zu können. Über 32 gemeinnützige Organisationen werden aufgeladene Kreditkarten verteilt, über die diese Menschen einkaufen gehen können.
SV-AR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert