Ölklumpen am Strand von Telde

An der Playa de los Palos im Stadtgebiet von Telde sind am Donnerstag Ölklumpen aufgetaucht. Sie stammen vermutlich von dem Boot „Bellevue“, das vor dem Hafen von Las Palmas liegt und Mittwochnacht betankt wurde. Am Donnerstagmorgen wurde deshalb die Alarmstufe Eins ausgerufen. Derzeit gehen die Behörden davon aus, dass es sich nur um eine kleine Menge Öl handelt.
SV-AR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert