Selenski im spanischen Senat

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Se-lenskyj wurde am Montag im spanischen Senat in Madrid begrüßt. Unter den Abgeordneten war auch die kanarische Abgeordnete der Coalicíon Canaria, Cristína Váldez. „Auch wenn die Kanaren sehr weit von der Ukraine entfernt sind, waren wir vom ersten Moment an auf der Seite der Ukraine. Ihnen gehört unsere Solidarität. Wir unterstützen ihren Kampf um Freiheit, Demokratie und Selbstbestimmung“, betonte sie.
Präsident Selenskyj bedankte sich und fand einige persönliche Worte, in denen er sich an einen privaten Besuch der Kanarischen In-seln erinnerte.
SV-AR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert