Solarparks sind von öffentlichem Interesse

Die Inselregierung von Gran Canaria hat neun Photovoltaikanlagen auf der Insel zu Projekten von Öffentlichem oder sozialen Interesse erklärt. Durch sie würde die Stromversorgung gesichert und gleichzeitig der CO2-Ausstoss gemindert.
SV-AR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert