Suche nach der Blackbox

Die Lokalpolizei von Las Palmas hat sich an das deutsche Unternehmen MAN gewandt, das den Bus gebaut hat, bei dem in der vergangenen Woche die Bremsen versagten. (Radio Europa berichtete). Die Ermittler wollen wissen, ob in dem Bus eine Black Box verbaut ist, die Daten aufzeichnet und wo diese eventuell zu finden wäre. Ab diesem Sommer müssen alle neu zugelassenen Busse mit einer solchen Box ausgestattet sein. Ob dieser Bus schon eine hatte, ist noch unklar. Die Aufzeichnung der Daten unmittelbar vor dem Unfall könnten helfen um die Unfallursache festzustellen. Bei dem Unfall wurden zwei Menschen verletzt.
SV-AR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert