Traurige Verkehrsbilanz

In diesem Jahr haben bereits 14 Menschen bei 13 Unfällen ihr Leben verloren. Acht der Opfer waren Motorradfahrer und zwei Fuß-gänger. Drei tödliche Motorradunfälle ereig-neten sich auf Gran Canaria und fünf auf Te-neriffa. Da vor allem Motorradfahrer gefähr-det sind, kündigte die Guardia Civil ab Juni gezielte Kontrollen mit getarnten Polizeimotorrädern an.
SV-AR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert