Urlauber haben keine Schuld

Der Generalkoordinator der Gruppe Calínico Hoteleros x Tenerife mahnte gegenüber der kanarischen Tageszeitung Diario de Avisos zur Zurückhaltung. Nicht die Urlauber seien schuld an der aktuellen Misere auf dem Wohnungsmarkt, sondern die Politik, die es nicht geschafft habe, Probleme vorherzuse-hen und frühzeitig gegenzusteuern. Deshalb ruft er zur Mäßigung auf.
SV-AR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert