Weniger Urlauber auf Gran Canaria und Fuerteventura

Nach mehreren Rekordmonaten mussten Gran Canaria und Fuerteventura im April leicht rückläufige Urlauberzahlen hinnehmen. Auf Gran Canaria kamen 295.431 Urlauber an und damit 0,7 Prozent weniger als im April 2023. Auf Teneriffa und La Palma stiegen die Zahlen im April um 32 beziehungsweise sechs Prozent weiter.
SV-AR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert