Zahl der Ferienwohnungen gestiegen

Auf den Kanarischen Inseln sind offiziell 46.784 Ferienwohnungen gemeldet. Nach Andalusien, Valencia und Katalonien liegen die Kanaren spanienweit an vierter Stelle. Im letzten Jahr konnte ein Zuwachs um fast zehn Prozent verzeichnet werden. Problematischer als diese Zahl ist allerdings die vermutlich hohe Dunkelziffer der Wohnungen, die illegal an Urlauber vermietet werden.
SV-AR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert